Ultraschall

Was ist Ultraschall (US)?
Ultraschallwellen sind impulse, die die natürlichen Abbaukräfte der Haut stärken und Abbau- bzw. Entzündungsprozesse hemmen.
Es ist eine tiefenwirksame Methode, die die Hautregeneration intensiv fördert und stimuliert, ohne einen Verletzungsimpuls zu setzen. Aber: Ultraschall ist nicht gleich Ultraschall. Intensivität und Frequenz nehmen großen Einfluss auf die Wirkung.
Was macht Ultraschall in der Haut?
Wenn ein Tropfen auf eine ruhige Wasseroberfläche trifft, entsteht eine sanfte Wellenbewegung. Dasselbe passiert, sobald Ultraschall auf die Haut trifft. Er versetzt das Gewebe und die Zellen in Schwingung. Diese Schwingungen haben eine erstaunliche Wirkung, weil sie wichtige Prozesse in der Haut stimulieren.
Ultraschall eigent sich perfekt bei:
-Fältchen und Falten
-Erschlafften Konturen
-Sichtbaren Äderchen und Rötungen
-Unreinheiten und Pickelmale
-Irritierter und sensibler Haut

WIRKWEISE

 

Festigung des Bindegewebes.

Die Haut fühlt sich straffer an.

 

Erneuerung und Aufbau der Haut, welche glatter erscheint.

 

Beruhigung, indem Unreinheiten und Pickelmale schneller abklingen.

 

Entrötung, so dass irritierte Haut wieder in Balance kommt.

 

Entstauung, wodurch Schwellungen schneller abklingen.

 

Anregung der Haut durch einen Massage-Effekt. Wirkstoffe werden besser aufgenommen.

 

Festigung der Gefäße. Äderchen sind weniger sichtbar.