Ice Derm Altersflecken Reduktion

Wenn Sie das Vereisen von Altersflecken wünschen, dann wird im ersten Schritt das betroffene Gewebe punktgenau vereist. Dazu wird auf die Haut ein Applikator gedrückt. Es gelangt schon nach kurzer Zeit die erzeugte Kälte in das Gewebe. Dieser Vorgang führt dazu, dass sich die im Inneren der Zelle befindliche Flüssigkeit kristallisiert. Altersflecken vereisen zu lassen, macht deshalb durchaus Sinn, da krankes Gewebe letztendlich abstirbt und es zudem keine Narbenbildung und keine weissen Flecken gibt.

 

Kurz nach der Behandlung entsteht ein kleines Bläschen in der Haut. Dieses sorgt dafür, dass das zerstörte Gewebe in einem Zeitraum von ungefähr zwei Wochen vom Körper automatisch abgestoßen wird. Wenn dies abgeschlossen ist, kann neues und gesundes Gewebe nachwachsen.

Auf diese Art können auch unschöne Stellen wie Pigmentflecken beseitigt werden. Ein großer Vorteil dieser Behandlung besteht darin, dass gesundes Gewebe nicht beschädigt wird.

 

Hormonflecken können nicht beseitigt werden.

 

Nach der Behandlung sollte auf Sonneinstrahlung und wundheilende Salben (wie z.B. Aloe Vera und Wundheilungscremes) verzichtet werden. Wichtig vor der Behandlung den Hausarzt abklären lassen, ob es sich um einen Altersfleck handelt.

 

Ich berate Sie bei weiteren Fragen sehr gerne!